Achtung: Hinweise für Kaufinteressierte

  • Abholung: Hole den Welpen/Hund immer persönlich ab. Kaufe keinen Hund, der geliefert oder eingeflogen werden soll (Ausnahme: Hunde aus dem Auslandtierschutz).
  • Bezahlung: Zahle bei Abholung. Überweise niemals Geld, ohne den Welpen/Hund vorher gesehen zu haben.
  • Ansehen: Wie sind die Hunde untergebracht? Gibt es Welpenkiste, Freilauf, Familienanschluss?
  • Papiere: Stammbaum vorhanden? Gibt es einen EU-Heimtierausweis oder ein Impfbuch?
  • Muttertier: Hat die Hündin ein (dem Alter der Welpen entsprechendes) Gesäuge? Wie verhält sich das Muttertier?
  • Gesundheit: Welpe gesund? Ist er nachweislich geimpft, gechipt, entwurmt? Unterlagen sind von einem deutschen Tierarzt?
  • Züchter: Berät er Dich vor und nach dem Kauf? Möchte er über seinen Welpen auf dem Laufenden gehalten werden?
  • Kaufvertrag: Seriöse Züchter und Tierschutzvereine geben ihre Schützlinge immer mit Kaufvertrag bzw. Schutzvertrag ab.


Bist Du auf der Suche nach einem Zwergpinscher Welpen, Zwergpinscher Mix, Zwergpinscher Deckrüden oder möchtest Du einem Zwergpinscher In Not helfen? Hier gibt es Zwergpinscher Anzeigen.
22.12.2018

Hübscher und erfahrener roter Rüde ohne Erbkrankheiten mit Championats-Titeln hat noch Termine frei!

Unser 6-jähriger erfahrener Zwergpinscher-Rüde Cedric vom Moosfarn, Rufname Willi, ist Nationaler und Internationaler Champion, Bronzener, Silberner und Goldener Ehrenchampion sowie…
Preis: 400 € Aufrufe: 11103
22.12.2018